Kindesunterhalt und freiwilliges soziales Jahr

Es steht vielfach in Diskussion, ob Kindesunterhalt während eines freiwilligen sozialen Jahres zu leisten ist. Die wohl überwiegende Auffassung in der Rechtsprechung verneint diese Unterhaltsberechtigung, wenn die Tätigkeit während des FSJ nicht notwendige Voraussetzung für die Ausbildung des Kindes ist.

 

Das OLG Frankfurt ist mit Beschluss vom 04.04.2018 in einem Fall eines noch minderjährigen Kindes dem entgegengetreten und hat den Unterhalt zugesprochen. Dies unter anderem auch deswegen, weil das Kind darlegen konnte, dass das FSJ der Berufsfindung dient.

 

mitgeteilt von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau-, Architekten und Familienrecht Jörg Schlenker