Vereinbarung Kündbarkeit

Auslegung eines befristeten Formulararbeitsvertrages, Vereinbarung der Kündbarkeit Ein befristetes Arbeitsverhältnis ist gemäß § 15 Abs.3 TzBfG nur dann ordentlich kündbar, wenn dies einzelvertraglich oder im anwendbaren Tarifvertrag vereinbart ist. Ein vorzeitiges, ordentliches Kündigungsrecht müssen die Parteien entweder ausdrücklich vereinbaren oder…

Weiterlesen

Auszubildende/n zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten

Wir suchen zum 01.08.2018 eine/n   AUSZUBILDENDE/N ZUR/M RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTEN   Rechtsanwaltsfachangestellte unterstützen Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie betreuen Mandanten, bereiten Schriftsätze / Akten vor und berechnen Fristen, sowie Gebühren. Voraussetzungen: - ab Mittlere…

Weiterlesen

Befristung eines Arbeitsvertrages – Schriftformerfordernis

Hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer ein schriftliches Angebot auf Abschluss eines befristeten Arbeitsvertrages unterbreitet und durch sein vor der Arbeitsaufnahme vorliegendes Verhalten verdeutlicht, dass er den Abschluss des befristeten Arbeitsvertrages von der Einhaltung des Schriftformgebotes abhängig machen will, liegt in…

Weiterlesen

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Vor Ausspruch einer krankheitsbedingten Arbeitgeberkündigung ist ein betriebliches Eingliederungsmanagement erforderlich. Ist ein betriebliches Eingliederungsmanagement unterblieben, trägt der Arbeitgeber die primäre Darlegungslast für dessen Nutzlosigkeit. Die Nutzlosigkeit des betrieblichen Eingliederungsmanagements wird nicht allein dadurch belegt, dass der Arbeitnehmer in einem früheren…

Weiterlesen

Rückzahlung der Kaution bei Trennung

Haben die Eheleute gemeinsam einen Mietvertrag abgeschlossen, stellt sich bei Trennung häufig die Frage, ob und ggf. wer gegen den Vermieter den Kautionsrückzahlungsanspruch geltend machen kann. Dies auch in den Fällen, in denen das Mietverhältnis nur durch einen Ehegatten fortgeführt…

Weiterlesen