Urlaubsabgeltung

Urlaubsabgeltung, Rundung von Bruchteilen von Urlaubstagen Verlangt ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber, nicht genommenen Urlaub abzugelten, der aus mehreren Kalenderjahren stammt, bildet das Abgeltungsverlangen hinsichtlich eines jeden einzelnen Urlaubsjahres einen eigenen Streitgegenstand. Hat ein Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaub, der weniger…

Weiterlesen

Abrechnung auf Totalschadenbasis, Prognoserisiko

Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls, der im berechtigten Vertrauen auf die Angaben des von ihm eingeholten Sachverständigengutachtens von einem Totalschadensfall ausgeht und eine Wiederbeschaffung vornimmt, darf seinen Schaden auch dann auf Totalschadensbasis konkret abrechnen, wenn die gegnerische Versicherung nachträglich Einwände erhebt,…

Weiterlesen

Trunkenheitsfahrt, MPU-Anordnung

Das Bundesverwaltungsgericht hat in seiner Entscheidung vom 06.04.2017 klargestellt, dass bei einem Führerscheinentzug nach einer einmaligen Trunkenheitsfahrt mit einer BAK von weniger als 1,6 ‰ von Seiten der Fahrerlaubnisbehörde die Beibringung eines positiven medizinisch-psychologischen Gutachtens für die Neuerteilung der Fahrerlaubnis…

Weiterlesen