Abrechnung auf Totalschadenbasis, Prognoserisiko

Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls, der im berechtigten Vertrauen auf die Angaben des von ihm eingeholten Sachverständigengutachtens von einem Totalschadensfall ausgeht und eine Wiederbeschaffung vornimmt, darf seinen Schaden auch dann auf Totalschadensbasis konkret abrechnen, wenn die gegnerische Versicherung nachträglich Einwände erhebt,…

Weiterlesen

Urlaubsabgeltung

Ausschlussfristen, keine Geltendmachung des Urlaubsabgeltungsanspruchs durch Erhebung einer Kündigungsschutzklage Ein etwaiger Urlaubsabgeltungsanspruch wird mit Beendigung des Arbeitsverhältnisses zur Zahlung fällig. Soweit arbeitsvertraglich oder tarifvertraglich Ausschlussfristen vereinbart wurden, müssen diese beachtet werden. Ein vom Arbeitnehmer eingeleitetes Kündigungsschutzverfahren und dessen Beendigung durch…

Weiterlesen